Ponysafari Blog

0

Wintereinbruch: Warme Socken und ein flottes Pony!

Nachdem Max und ich gestern, da unsere Reitstunde umgelegt wurde, ging es heute mit doppelter Motivation voran! Heute morgen haben wir unsere gestrige Stunde nachgeholt und uns überraschte doch ein wenig das arg winterliche...

0

Machmal muss man eben langsam machen :-)

Ein strahlend schöner Tag, ein motiviertes Pony und eine hundemüde Reiterin. Was ein Kombination. Was also macht man, wenn die Aufmerksamkeit des Reiters, mit Mühe, ein notwendiges Minimum erreicht? Genau, man lässt es etwas...

0

Ein langer Tag und ein erstes Mal…

Die letzte Unterrichtswoche war eher sparsam bestückt, würde ich mal sagen. Die Freitagsstunde wurde auf Samstag Mittag verlegt, allerdings auf eine Zeit, zu der ich nicht dabei sein konnte. Die Rückmeldung war aber prima,...

0

Wochenüberblick – Von fleißigen Ponys und reitenden Omas!

Heute gibts eine Wochenzusammenfassung, denn, mensch, wie die Zeit vergeht, heute ist schon wieder Dienstag! Die letzte Woche war absolut vollgestopft mit Besuch, Geburtstagsfeierei und Hindernislauf, da blieb einfach keine Zeit übrig… Ich möchte...

0

Dienstagsausritte!

Ein Dienstag ganz nach Max´ Geschmack, würde ich sagen. Zum Glück meint das Wetter es manchmal einfach gut mit uns, denn pünktlich zur ersten Dienstags-Reitstunde blinzelte die Sonne aus den Wolken. Quasi Ausreit-Wetter, zumindest...

0

Entspannung pur und der „Kinder-Klammergriff“

So, heute gibts eine Wochenend-Wochenstart-Zusammenfassung mit Highlight. Freitag und Montag lassen sich für diese Woche prima zusammenfassen, denn beide Reitstunden liefen entspannt im Gelände ab. Freitag durfte Max, natürlich samt Reiterin, ohne mich eine...

0

Montag spontan frei, Dienstag fleißig!

Kleiner Nachtrag, würde ich sagen… Montag fiel unsere Reitstunde leider aus, Fieber und Co warfen Max jungen Reiter bereits am Wochenende aus der Bahn. Gute Besserung an dieser Stelle. Dienstag ging es dafür fleißig...

0

Fleißig – im richtigen Galopp!

Dann wollen wir mal fix die Stunde von Freitag reflektieren, ehe es ganz weit weg ist… Wie beim letzten Mal ja schon ausführlich erklärt, steht Freitags das selbstständige Reiten im Vordergrund.Diesen Freitag haben mir...

0

Guck mal, eine Nacktschnecke… – …oh, die ist kaputt!

Mit Kindern unterwegs zu sein, ist doch das schönste Geschenk an einem verregneten Dienstag. Kinder sind ehrlich und kompromisslos und einfach erfrischend lustig. Normalerweise reiten Dienstags in der ersten Reitstunde drei junge Damen, im...

0

Ein Montagsritt – ganz ohne Sattel

Meine „Montagsstunde“ ist schon fast eine kleine Besonderheit, denn hier findet sich der einzige jungen Mann zwischen lauter Pferdemädels! Und dann noch einen, der quasi mit Kleber auf dem Ponyhintern sitzt. Der junge Reiter...